Close
Wellnessmassagen

Ayurvedische Fußmassage: Ayurveda bedeutet übersetzt: Wissen vom Leben und ist ein medizinisches System. Es setzt sich mit psychologischen, sozialen, ökologischen und ethischen Ansichten auseinander. Die ayurvedische Fußmassage (Padabhyanga) fördert die Tiefenentspannung des gesamten Körpers. Es werden hierbei Knie, Unterschenkel und Füsse mit Ghee (mediziniertes Butterfett) oder gereiftes Sesamöl massiert.

Hawaii Massage: auch LOMI LOMI genannt, ist eine Tempelmassage und kommt aus Hawaii. Sie wird auch als die „Massage der Königinnen“ bezeichnet. Lomi bedeutet: kneten, reiben, rütteln, massieren. Ihre Muskeln und Gelenke werden sanft gedehnt. Die Bewegungen des Wellness Masseur werden rhythmisch und fließend mit den Händen, Unterarmen und Ellenbogen praktiziert. Nach einer LOMI LOMI fühlen Sie sich wie neugeboren und / oder ein König(in).

Klassische Massagen: Massagen sind das älteste Heilmittel der Medizin. Klassische Massagen entspannen und lockern die Muskulatur. Durch ein ausgewähltes Öl Ihrer Wahl sind sie sehr wohltuend und pflegend zu Ihrer Haut.